top of page
  • Writer's picturewanderfieber.ch

Unterwegs im Berner Jura: Mont Raimeux

Bei mässiger Wetterprognose starteten wir unsere Wanderung am Samstagvormittag. Leider konnten wir die Aussicht vom Beobachtungsturm aus dem Ersten Weltkrieg aufgrund von Nebel nicht geniessen, aber bis auf wenige Regentropfen blieben wir den ganzen trocken (nur meine Füsse nicht, die Wanderschuhe sind doch nicht mehr dicht, da war doch was...). Wunderschön war der Aufstieg durchs Waldreservat entlang einem wunderbaren Bach mit pflanzlichen Schönheiten wie Aronstab und Vierblättriger Einbeere. Oben empfingen uns die typischen Juraweiden mit unzähligen blühenden Knabenkräutern. Zum Schluss konnten wir noch eine prächtige Aussicht in die Groges de Moutier geniessen, mit imponsanten Kalksteinwänden und schönen Bergföhren.

Herzlichen Dank an meine Gäste für den wunderbaren Tag!


19 views0 comments

Comentários


bottom of page